DEN WEILERMER HEXENTANZ GIBT ES SEIT 1990. BEI UNSEREM TANZ BETRETEN DIE EINZELNEN FIGUREN ( HEXEN, JUNGFRAU UND TEUFEL ) NACH UND NACH DEN ORT DES GESCHEHENS, DIE WEILERBURG. SO FÜLLT SICH LANGSAM DER TANZPLATZ. DER TANZ BEGINNT MIT DEM TREFFEN EINIGER HEXEN RELATIV HARMLOS UND STEIGERT SICH DANN, VON DRAMATISCHEN MUSIK BEGLEITET, STETIG BIS ZUM HÖHEPUNKT - DER VERWANDLUNG EINER JUNGFRAU ZUR HEXE.
E
RST KURZ VOR DER VERWANDLUNG BETRITT DER TEUFEL DEN PLATZ, BRINGT SEINE BURGHEXEN ORDENTLICH DURCHEINANDER UND VOLLENDET DEN AKT DER VERWANDLUNG.


HexentanzPflommasackBurghexeTeufel
Home
Geschichte
Figuren
Tänze
Aktuelles
Termine
Galerie
Kontakt
Gästebuch
Downloads
Links
Ausschuss
Showtanz